Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.10.2017 um 14:45:25


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



Foto-Album (168)
Suchort: Suchwort: Treffer (max.): 
 

Spezial: Luxor-Führer der Abwege

[ Allgemein | Museen | Tempel | Gräber ]



Amarna - Nordpalast (22)
05.12.2003 um 12:10:12 - naunakhte
Amarna - die Hauptstadt Echnatons - ist für mehrere hier im Forum noch ein unerfülltes Besichtigungsziel. Um wenigstens einen Eindruck zu vermitteln hier einige Bilder von meinem Besuch 1985



Elkab -- Felsgräber (52)
03.12.2003 um 18:39:25 - naunakhte
Elkab, das alte Necheb (griechisch: Eileithyaspolis), war Sitz der Geiergöttin Nechbet und Hauptstadt des 3. oberägyptischen Gaues. Es liegt auf dem Ostufer, gegenüber von Hierakonpolis und spielte bereits in prädynastischen Zeit eine wichtige Rolle. Bedeutende Bauten entstanden bis in die 30. Dynastie. Von Elkab führte ein Verkehrsweg zu den Goldminen der Ostwüste. Aus dem Neuen Reich sind 4 Beamtengräber zu besichtigen.



Römer-und-Pelizaeus-Museum Hildesheim (52)
01.12.2003 um 16:26:29 - Anubis
Das Römer-und-Pelizaeus-Museum verdankt den Grundstock seiner Altägypten-Sammlung dem Hildesheimer Kaufmann Wilhelm Pelizaeus (1851-1930) der als Unternehmer und Bankier in Ägypten tätig war. Dort wurde sein Interesse an altägyptischer Kunst geweckt und er begann, sich eine eigene kleine Sammlung anzulegen. Später förderte und finanzierte er aus eigenen Mitteln zahlreiche Grabungen in Giza, wodurch ihm aufgrund der Fundteilung weitere Objekte zugesprochen wurden. Durch diesen Umstand ist das Museum in der glücklichen Lage,einen Grossteil seiner Sammlungsbestände einem gesicherten Fundzusammenhang zuweisen zu können. Die Objekte sind somit in ihrer Datierung und ihrem Kontext eindeutig zuzuor - mehr...



Sennefer Grab Hildesheim (49)
30.11.2003 um 12:45:58 - Anubis
Grabnachbildung, Museum



Alexandria, du Schöne... (37)
23.11.2003 um 16:30:55 - Gitta
Im Oktober 2003 hatte ich Gelegenheit, gemeinsam mit Freunden einen eintägigen Ausflug nach Alexandria zu unternehmen. Wie wir einhellig feststellen mussten, ist ein Tag bei weitem nicht ausreichend, um mehr als einen flüchtigen Eindruck zu gewinnen von der Andersartigkeit dieser ägyptischen Großstadt mit ihrem etwas morbiden, aber sehr anziehenden Charme. In der Kürze der Zeit war gar nicht daran zu denken, etwas davon im Bild festzuhalten. So beinhaltet diese kleine Fotoserie also mehr oder weniger nur das, was die Geschichte von der Zeit der Stadtgründung durch Alexander den Großen im Jahre 331 v.Chr. bis etwa zur Zeitenwende übrig ließ.



TT. Amenophis III. "Kom el-Hetan" (22)
03.11.2003 um 17:03:57 - Isis_und_Osiris
Bilder des Ausgrabungsareals Stand Oktober 2003



Kapelle des Osiris-Onnophris Nebzefa (7)
01.11.2003 um 13:26:13 - Iufaa
Wir haben vor einiger Zeit im Forum über eine Schlangendarstellung in einer kleinen Kapelle des Osiris-Onnophis Nebzefa diskutiert (hier). Bei unserem Ausflug nach Luxor im Oktober 2003 habe ich im Karnak-Tempel die Kapelle nochmals komplett fotografiert. Hier sind die Bilder dazu. Iufaa



Grab des Aye WV23 (10)
30.10.2003 um 10:15:59 - Iufaa
Während unseres Spazierganges durch das West Valley haben wir natürlich auch am Ende des Tales das Grab des Aye (Eje) besichtigt. Das in allen Gräbern geltende Fotografierverbot haben wir ausdrücklich gewürdigt - durch Bakschisch -, daher folgen hier ein paar Aufnahmen aus der Grabkammer. Bezüglich Architektur des Grabes wird hier auf Reeves "Das Tal der Könige", S. 128ff, verwiesen. Von der gesamten Grabanlage ist lediglich die Grabkammer dekoriert, wer einmal im Grabe Tutankhamuns (KV62) war, wird eine ungeheure Ähnlichkeit zwischen den Dekorationen beider Gräber vermerken - hier haben augenscheinlich die gleichen Handwerker gearbeitet (vermutlich wurde ja WV23 als Grab für Tut - mehr...



West Valley (19)
26.10.2003 um 14:07:13 - Iufaa
Zum Abschluss unseres Ausfluges nach Luxor haben wir noch einen Spaziergang durch das West Valley zum Grabe des Aye gemacht. Begonnen haben wir nicht am Parkplatz zum Tal der Könige, sondern wegen der zu erwartenden Hitze sind wir bis zum Grabe des Amenhotep III gefahren. Dort sind wird dann losgelaufen. Iufaa



Luxor-Museum Statuen aus der Cachette des Luxor-Tempels (20)
24.10.2003 um 18:17:30 - Iufaa
Die folgenden Abbildungen wurden während des "Forums-Treffens" in Luxor im Oktober 2003 gemacht. Eine ausführliche Beschreibung der Statuen, die in einer Grube unter dem Boden des "Sonnenhofes" des Luxortempels bei Restaurierungsarbeiten gefunden wurden, findet sich bei Mohammed El-Saghir "Das Statuenversteck im Luxor-Tempel", Zabern-Verlag, 1992. Die Beschreibungen der Statuen basieren auf dieser Publikation. Noch eine Randbemerkung zu dem vieldiskutierten Thema "Fotografierverbot". Im Luxor-Museum konnte man bisher eine Fotografiererlaubnis in drei Varianten erwerben - Fotografieren mit normaler "Touri-Ausrüstung", ohne Blitz = 20 Pfund - - mehr...




« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 »


Powered by YaBB